[{"id":"18","headerImage":"nachtrodeln_fendels_72_dpi_danielzangerl__48_von_048_-min_1.jpg","begin":1553122800,"end":1553122800,"place":"Winterberg Fendels","headline":"Beleuchtete N\u00e4chte am Winterberg Fendels","text":"Jeden Donnerstag findet am Winterberg Fendels Nachtskilauf und Nachtrodeln mit leckerem \"all you can eat\" Bauernbuffet im Bergrestauant Sattelklause statt. \r\n\r\n\r\n* Von 19:00 - 22:00 Uhr sind die Nordabfahrt und die 4,5 km lange Naturrodelbahn f\u00fcr Dich beleuchtet.\r\n* Rodeln k\u00f6nnen an der Mittelstation Fendels ausgeliehen werden.\r\n\r\nWeitere Informationen findest Du \"HIER\":redaxo:\/\/40","teaser":"Erlebe beleuchtete Wintern\u00e4chte und gem\u00fctliche H\u00fcttenabende am Winterberg Fendels!","linkExtern":"","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/nachtrodeln_fendels_300_dpi_danielzangerl__54_von_054_-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/nachtrodeln_fendels_300_dpi_danielzangerl__54_von_054_-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/nachtrodeln_fendels_300_dpi_danielzangerl__10_von_010_-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/nachtrodeln_fendels_300_dpi_danielzangerl__10_von_010_-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/nachtrodeln_fendels_72_dpi_danielzangerl__81_von_081_-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/nachtrodeln_fendels_72_dpi_danielzangerl__81_von_081_-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/20170105-dsc04176.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/20170105-dsc04176.jpg"}]},{"id":"14","headerImage":"splitboardcamp_by_klaus_kranebitter_03-min.jpg","begin":1553209200,"end":1553382000,"place":"Kaunertaler Gletscher","headline":"Choice Company Split Camp","text":"Backcountry Fans und Powder Junkies k\u00f6nnen sich auf ein unvergessliche Wochenende am Kaunertaler Gletscher freuen.\r\nAuf der Suche nach unverspurten Tiefschneeh\u00e4ngen und immer in Begleitung ortskundiger Bergf\u00fchrer und professioneller Snowboarder, geht es jeden Tag mit dem Snowboard, Splitboard oder auch Powder Ski auf eine spannende Entdeckungsreise ins Winterwunderland.\r\n\r\nVom ersten Lawinentraining, \u00fcber Risiko Management Workshops bis hin zur Spaltenbergung und Seiltechniken, egal ob erfahrener Freerider oder Backcountry Rookie, bei den unterschiedlichen Levels der Choice Split & Freeride Camps kommt jeder entsprechend seiner Erfahrung voll auf seine Kosten.\r\n\r\nUnd von wem kann man besser lernen als von den Pros? Professionelle Snowboarder helfen tags\u00fcber, die perfekte Linie auszuw\u00e4hlen und erz\u00e4hlen abends von ihren ganz pers\u00f6nlichen Erfahrungen und Erlebnissen bei gro\u00dfen Wettbewerben und Shootings im Backcountry.\r\n\r\nErste Priorit\u00e4t beim Choice Split & Freeride Camp ist und bleibt: so viele Powderkilometer zu machen wie m\u00f6glich. Dabei kommen selbstverst\u00e4ndlich Freeride Snowboards und Powder Ski zum Einsatz. Bei allen Camps steht an einem oder zwei Tagen auch das Touring mit dem Splitboard oder Ski mit Fellen auf dem Programm.\r\n\r\nVom Amplid oder V\u00f6lkl Splitboard, \u00fcber Bindungen von V\u00f6lkl und Plum, Freerideboots von Deeluxe und kompletten Ortovox Sicherheitsausr\u00fcstungen und ABS Rucks\u00e4cken, bis hin zum Helm und zur passenden Goggle von Alpina, bei allen Camps kann die aktuelle Freeride Ausr\u00fcstung kostenlos getestet werden.\r\n\r\n","teaser":"22 - 24 MAR \/\/ Vom ersten Lawinentraining \u00fcber Risikomanagement Workshops bis hin zur Spaltenbergung und Seiltechnik. Ein Workshop f\u00fcr alle - f\u00fcr erfahrene Freerider als auch f\u00fcr Backcountry Rookies.","linkExtern":"http:\/\/www.choice-company.com\/","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/splitboardcamp_by_klaus_kranebitter_03-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/splitboardcamp_by_klaus_kranebitter_03-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/spaltenbergung-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/spaltenbergung-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/feierabendbier_by_alex_papis-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/feierabendbier_by_alex_papis-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/danielzangerl_hike_lifestyle_landscape_gepatschferner_01-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/danielzangerl_hike_lifestyle_landscape_gepatschferner_01-min.jpg"}]},{"id":"54","headerImage":"thule_freeridetestival_presented_by_bmw_xdrive_-_tourstopp_kaunertal_-_by_daniel_zangerl_-_bild_12.jpg","begin":1553209200,"end":1553295600,"place":"Kaunertaler Gletscher 2.750 m","headline":"Freeride Anf\u00e4nger Kurs am Kaunertaler Gletscher\r\n\r\n","text":"Du wolltest immer schon die #wildsideofkaunertal erkunden, hast aber noch keine oder nur wenig Erfahrung im Tiefschneefahren?\r\nAm 22. + 23. M\u00e4rz 2019 bietet die Schischule Kaunertal Anf\u00e4nger- und Fortgeschrittenenkurse f\u00fcrs Tiefschneefahren an. \r\n\r\n* als 1 oder 2 Tageskurs buchbar\r\n* pro Tag kostet der Kurs \u20ac 60 pro Person (exklusiv Liftkarte)\r\n* mindestens 4 Teilnehmer\r\n* maximal 12 Teilnehmer\r\n\r\nAnfragen und Buchungen bitte direkt an die Schischule Kaunertal unter +43 650 270 8082 oder unter info@topschischule.at richten","teaser":"Du wolltest immer schon die #wildsideofkaunertal erkunden, hast aber noch keine oder nur wenig Erfahrung im Tiefschneefahren?\r\nAm 22. + 23. M\u00e4rz 2019 bietet die Schischule Kaunertal Anf\u00e4nger- und Fortgeschrittenenkurse f\u00fcrs Tiefschneefahren an. \r\n","linkExtern":"","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/tg_181213_lawiny_9084.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/tg_181213_lawiny_9084.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/freeridetestival_kaunertal_2015_bild_1_fotograf_daniel_zangerl-min_1.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/freeridetestival_kaunertal_2015_bild_1_fotograf_daniel_zangerl-min_1.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/freeridetestival_kaunertal_2015_bild_2_fotograf_daniel_zangerl-min_1.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/freeridetestival_kaunertal_2015_bild_2_fotograf_daniel_zangerl-min_1.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/freeridetestival_kaunertal_2015_bild_17_fotograf_daniel_zangerl-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/freeridetestival_kaunertal_2015_bild_17_fotograf_daniel_zangerl-min.jpg"}]},{"id":"11","headerImage":"thule_freeridetestival_presented_by_bmw_xdrive_-_tourstopp_kaunertal_-_by_daniel_zangerl_-_bild_09-min.jpg","begin":1553900400,"end":1553986800,"place":"Gletscherparkplatz 2.750m","headline":"FreerideTestival presented by BMW xDrive","text":"Das FreerideTestival in Kooperation mit BMW xDrive bietet im M\u00e4rz die M\u00f6glichkeit den Kaunertaler Gletscher abseits der Piste kennen zu lernen. Jede Menge Side-Events, wie das gratis Sicherheitstraining von SAAC warten auf dich. Auch Freeride-Stars, wie Felix Wiemers sind vor Ort und begleiten dich auf deinem Powderrun. Wer die N\u00f6rderberg Variante \u00fcber den Gepatschferner ins Fernergries mit einem H\u00f6henrun von 1.350 Metern macht, wird an den Tagen des Freeride Testivals kostenlos vom BMW-Shuttle-Service wieder zur\u00fcck ins Gletscherskigebiet gebracht.","teaser":"30 - 31 MAR \/\/ Das FreerideTestival in Kooperation mit BMW xDrive bietet im M\u00e4rz die M\u00f6glichkeit den Kaunertaler Gletscher abseits der Piste kennen zu lernen. ","linkExtern":"http:\/\/freeride-testival.com\/","file":"","linkVideo":"https:\/\/www.youtube.com\/watch?v=dDjc9_9E9L0","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/thule_freeridetestival_presented_by_bmw_xdrive_-_tourstopp_kaunertal_-_by_daniel_zangerl_-_bild_12-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/thule_freeridetestival_presented_by_bmw_xdrive_-_tourstopp_kaunertal_-_by_daniel_zangerl_-_bild_12-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/thule_freeridetestival_presented_by_bmw_xdrive_-_tourstopp_kaunertal_-_by_daniel_zangerl_-_bild_10-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/thule_freeridetestival_presented_by_bmw_xdrive_-_tourstopp_kaunertal_-_by_daniel_zangerl_-_bild_10-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/thule_freeridetestival_presented_by_bmw_xdrive_-_tourstopp_kaunertal_-_by_daniel_zangerl_-_bild_02-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/thule_freeridetestival_presented_by_bmw_xdrive_-_tourstopp_kaunertal_-_by_daniel_zangerl_-_bild_02-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kaunertal_event_freeridetestival_bqu-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kaunertal_event_freeridetestival_bqu-min.jpg"}]},{"id":"42","headerImage":"hires_kto2k17_freitag_002.jpg","begin":1553900400,"end":1553986800,"place":"Kaunertaler Gletscher 2.750 m","headline":"goodboards & goodschi Testtour","text":"Kostenloser Materialtest der handgefertigten Ski und Snowboards der Marke goodboards & goodski.","teaser":"30 - 31 MAR \/\/ Kostenloser Materialtest der handgefertigten Ski und Snowboards der Marke goodboards & goodski.","linkExtern":"https:\/\/goodboards.eu\/winter-tour\/","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/img_9963_cmyk.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/img_9963_cmyk.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/goodboards.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/goodboards.jpg"}]},{"id":"13","headerImage":"goodtime_camp_kaunertal_rohrbacher18_20.jpg","begin":1554501600,"end":1557612000,"place":"Snowpark Kaunertal","headline":"SPRING CLASSICS 2019 im Snowpark Kaunertal","text":"Seit letztem Fr\u00fchjahr z\u00e4hlt der Snowpark Kaunertal wohl endg\u00fcltig zum \u201eplace to be\u201c wenn es darum geht im Fr\u00fchjahr morgens den einen oder anderen Powder Run und danach einen perfekt geshapten Park zu zelebrieren! Als Fixpunkte gelten ebenso die zahlreichen Top Events in diesen Wochen: UK Spring Break, Elooa Good Times Camp mit der creme d\u00e9 la creme der internationalen Rider Szene, Hessische Meisterschaften und einige weitere Highlight-Events die das #SC19 \u2013 Spring Classics 2019 Programm f\u00fcllen werden. Garantiert ist ein Park der in diesen Wochen europaweit seines Gleichen sucht. Here comes the sun!","teaser":"06 APR - 12 MAI 2019 \/\/ Seit letztem Fr\u00fchjahr z\u00e4hlt der Snowpark Kaunertal wohl endg\u00fcltig zum \u201eplace to be\u201c wenn es darum geht im Fr\u00fchjahr morgens den einen oder anderen Powder Run und danach einen perfekt geshapten Park zu zelebrieren!","linkExtern":"https:\/\/www.snowpark-kaunertal.tirol\/en\/spring-classics-2019\/","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/img_0345-bearbeitet-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/img_0345-bearbeitet-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kaunertal_5-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kaunertal_5-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kaunertal_roadgap1-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kaunertal_roadgap1-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/av_kaunertal_ridersdk_4-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/av_kaunertal_ridersdk_4-min.jpg"}]},{"id":"62","headerImage":"kaunertal_freeriding_start.jpg","begin":1554501600,"end":1554588000,"place":"Kaunertaler Gletscher 2.750 m","headline":"Snowhow Workshop am Kaunertaler Gletscher","text":"In Gruppen von maximal 7 Teilnehmern geht es in Sachen Lawinenkunde ins Gel\u00e4nde. Ein SNOWHOW Berg- und Skif\u00fchrer erkl\u00e4rt die Grundlagen zur Planung deines Freeride- oder Tourentages sowie das Treffen vern\u00fcnftiger Entscheidungen im Backcountry. Mit Hilfe der SNOWHOW-Freerideapp h\u00f6rst du auch was \u00fcber die Vor- und Nachteile von digitalen Werkzeugen.\r\n\r\nInhalte\r\n* Theorievortrag zum Thema Lawinensicherheit\r\n* Gel\u00e4ndekunde und Hangneigung\r\n* Lawinenlagebericht und die Interpretation der Warnstufen\r\n* Verwendung digitaler Werkzeuge in der Lawinenkunde\r\n* Standardma\u00dfnahmen und Verhalten im Gel\u00e4nde\r\n* Notfallmanagement\r\n\r\nWeitere Informationen und Buchung findest Du unter \"snowhow.info\":https:\/\/snowhow.info\/cms\/workshops-lawine\/","teaser":"Im zweit\u00e4gigen Workshop werden Praxis und Theorie vereint, wobei die Praxis im Gel\u00e4nde im Vordergrund steht.","linkExtern":"https:\/\/snowhow.info\/cms\/workshops-lawine\/","file":"","linkVideo":""},{"id":"15","headerImage":"bcr_0374-min.jpg","begin":1554588000,"end":1554588000,"place":"Kaunertaler Gletscher 2.750 m","headline":"Soalrennen am Kaunertaler Gletscher","text":"\u201eDer Kaunertaler Gletscher ist ein Ort mit Tradition \u2013 bei uns bleibt alles anders!\r\n\r\nGemeinsam mit dem Skiclub und der Skischule Kaunertal greifen wir einen alten Brauch aus den 20iger Jahren auf: das \u00dcberqueren von Gletschern in einer Seilschaft, aus dem dann das Seilrennen entstand.\r\n\r\n* Es gilt, einen Riesentorlauf mit leichten Hindernissen als Dreierseilschaft zu bew\u00e4ltigen.\r\n* Die Seilschaft besteht aus 3 Personen, welches ein gemischtes Team darstellt (2 M\u00e4nner \u2013 1 Frau oder umgekehrt)\r\n* Die Seill\u00e4nge wird dem Team \u00fcberlassen; Befestigung: 1 Person ist fix am Seil, 1 Person ist lose mit einem Karabiner verbunden und 1 Person ist wiederum fix im Seil mit etwas Schlappseil\r\n\r\nAchtung \u2013 Die Zeit ist nur g\u00fcltig, wenn alle 3 Personen in einer Seilschaft im Ziel ankommen.\r\n\r\nAnmeldung bis sp\u00e4testens 05.04.2019 unter \"kaunertal@tirolgletscher.com\":kaunertal@tirolgletscher.co","teaser":"Ein alter Brauch aus den 1920er Jahren wirdwieder aufgegriffen. Das \u00dcberqueren von Gletschern in einer Seilschafft, aus dem das Seilrennen entstand.","linkExtern":"","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/1920_0-003_top_gepatschferner-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/1920_0-003_top_gepatschferner-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/bcr_0401-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/bcr_0401-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/bcr_0266-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/bcr_0266-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/bcr_0453-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/bcr_0453-min.jpg"}]},{"id":"58","headerImage":"telemark_skifahrer_300_dpi.jpg","begin":1555711200,"end":1555797600,"place":"Kaunertaler Gletscher 2.750 m","headline":"Telemark DemoTour","text":"Die Telemark DemoTour macht wieder Halt am Kaunertaler Gletscher. Teste wieder kostenlos die Telemark-Ski. Anf\u00e4nger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.","teaser":"Teste wieder kostenlos die neuesten Telemark-Ski.","linkExtern":"","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/telemark_testival_03.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/telemark_testival_03.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/telemark_testival_02.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/telemark_testival_02.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/telemark_testival_04.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/telemark_testival_04.jpg"}]},{"id":"28","headerImage":"img_4290.jpg","begin":1561240800,"end":1561240800,"place":"Kaunertaler Gletscherstra\u00dfe","headline":"17. Kaunertaler Gletscherkaiser XXL Radmarathon","text":"Aufregende Neuigkeiten f\u00fcr jeden Hobbyradsportler \u2013 der Kaunertaler Gletscherkaiser etabliert mit seiner neuen Streckenf\u00fchrung einen weiteren Pflichttermin im Radrennkalender jedes ambitionierten Radsportlers. Am 23.Juni 2019 wird die Erfolgsgeschichte mit 122km und 4000 H\u00f6henmeter weitergef\u00fchrt. Die h\u00f6chste Bergankunft \u00d6sterreichs am Kaunertaler Gletscher bleibt das Highlight der Veranstaltung. ","teaser":"122 km und 4.000 H\u00f6henmeter - Die h\u00f6chste Bergankunft \u00d6sterreichs am Kaunertaler Gletscher bleibt das Highlight.","linkExtern":"http:\/\/www.gletscherkaiser.at\/","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kt-gletscherkaiser2014__c_tvb_kaunertal_02.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kt-gletscherkaiser2014__c_tvb_kaunertal_02.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kt-gletscherkaiser2014__c_tvb_kaunertal_04a.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kt-gletscherkaiser2014__c_tvb_kaunertal_04a.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kt-gletscherkaiser2014__c_team_mooserwirt_04.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kt-gletscherkaiser2014__c_team_mooserwirt_04.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kt-gletscherkaiser2014__c_team_mooserwirt_03.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kt-gletscherkaiser2014__c_team_mooserwirt_03.jpg"}]},{"id":"30","headerImage":"kaunertal_milchstrasse_janbernert.de_janbernert_photography_dsc_7585__2_.jpg","begin":1565733600,"end":1565733600,"place":"Kaunertaler Gletscherstra\u00dfe, Gepatsch","headline":"Sternenerlebnis Gepatsch","text":"Wenn nach Sonnenuntergang das fantastische Gebirgspanorama Konturen am Himmel zeichnet, wird der Aufenthalt im Angesicht des Gepatschferners zu einem Abenteuer. Bei diesem gef\u00fchrten Sternenerlebnis im Herzen der \u00d6tztaler Alpen blicken wir in den wahrhaft dunklen Nachthimmel des Kauntertals und k\u00f6nnen in unz\u00e4hligen Sternen die Spuren unserer Vergangenheit erkennen. Der Nachthimmel und die Sterne haben seit jeher Auswirkungen auf uns selbst, unsere Umwelt und unsere Sehnsucht nach Orientierung. Drau\u00dfen in der intakten Natur, in absoluter Stille und Dunkelheit, abgesehen vom Leuchten der Sterne und dem Rauschen des Faggenbachs, k\u00f6nnen wir diese Verbindung erleben.\r\n\r\n\r\n* maximal 15 - 20 Teilnehmer\r\n* Sie werden von ausgew\u00e4hlten Guides und Geschichtenerz\u00e4hlern mit Expertenwissen geleitet und begleitet\r\n* Bei schlechter Witterung (Regen, Gewitter) wird die Durchf\u00fchrung abgesagt. Der Tag jeweils vor und der Tag jeweils nach Halbmond werden eventuell als Ersatztermin gef\u00fchrt.*\r\n* Dauer insgesamt pro Tour: ca. 3 h.\r\n\r\n\r\nDas Sternenerlebnis kann direkt \u00fcber den Tourismusverband Kaunertal unter +43 50 225 200 oder \"office@kaunertal.com\":\/office@kaunertal.com gebucht werden.\r\n\r\nweitere Termine im August: (Treffpunkt jeweils um 20:15 Uhr an der Mautstelle)\r\n* Mittwoch, 21.08.2019\r\n* Mittwoch, 22.08.2019\r\n\r\nTermine im September: (Treffpunkt jeweils um 19:30 Uhr an der Mautstelle)\r\n* Mittwoch, 04.09.2019\r\n* Mittwoch, 11.09.2019\r\n* Mittwoch, 18.09.2019\r\n\r\n------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------\r\nEin Projekt in Kooperation mit der Tiroler Umweltanwaltschaft\r\nFinanzielle F\u00f6rderung durch den Europ\u00e4ischen Fonds f\u00fcr regionale Entwicklung im Rahmen des Programms Interreg V-A Italien-\u00d6sterreich 2014-2020. \r\n\r\n\r\nFotocredit: Kaunertaler Gletscherbahnen, Nathanael Jan\/ janbert_photography und Nicholas Roemmelt","teaser":"Wenn nach Sonnenuntergang das fantastische Gebirgspanorama Konturen am Himmel zeichnet, wird der Aufenthalt im Angesicht des Gepatschferners zu einem Abenteuer. Bei diesem gef\u00fchrten Sternenerlebnis im Herzen der \u00d6tztaler Alpen blicken wir in den wahrhaft dunklen Nachthimmel des Kauntertals und k\u00f6nnen in unz\u00e4hligen Sternen die Spuren unserer Vergangenheit erkennen.","linkExtern":"","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kaunertal_milchstrasse_janbernert.de_janbernert_photography_dsc_7585__2_.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kaunertal_milchstrasse_janbernert.de_janbernert_photography_dsc_7585__2_.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/breaking_eons_web_2.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/breaking_eons_web_2.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/interreg_italia-o____sterreich_2017_4c.png","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/interreg_italia-o____sterreich_2017_4c.png"}]},{"id":"31","headerImage":"kaunertal_milchstrasse_janbernert.de_janbernert_photography_dsc_7585__2_.jpg","begin":1567548000,"end":1567548000,"place":"Kaunertaler Gletscherstra\u00dfe, Gepatsch","headline":"Sternenerlebnis Gepatsch","text":"Wenn nach Sonnenuntergang das fantastische Gebirgspanorama Konturen am Himmel zeichnet, wird der Aufenthalt im Angesicht des Gepatschferners zu einem Abenteuer. Bei diesem gef\u00fchrten Sternenerlebnis im Herzen der \u00d6tztaler Alpen blicken wir in den wahrhaft dunklen Nachthimmel des Kauntertals und k\u00f6nnen in unz\u00e4hligen Sternen die Spuren unserer Vergangenheit erkennen. Der Nachthimmel und die Sterne haben seit jeher Auswirkungen auf uns selbst, unsere Umwelt und unsere Sehnsucht nach Orientierung. Drau\u00dfen in der intakten Natur, in absoluter Stille und Dunkelheit, abgesehen vom Leuchten der Sterne und dem Rauschen des Faggenbachs, k\u00f6nnen wir diese Verbindung erleben.\r\n\r\n\r\n* maximal 15 - 20 Teilnehmer\r\n* Sie werden von ausgew\u00e4hlten Guides und Geschichtenerz\u00e4hlern mit Expertenwissen geleitet und begleitet\r\n* Bei schlechter Witterung (Regen, Gewitter) wird die Durchf\u00fchrung abgesagt. Der Tag jeweils vor und der Tag jeweils nach Halbmond werden eventuell als Ersatztermin gef\u00fchrt.*\r\n* Dauer insgesamt pro Tour: ca. 3 h.\r\n\r\nDas Sternenerlebnis kann direkt \u00fcber den Tourismusverband Kaunertal unter +43 50 225 200 oder office@kaunertal.com gebucht werden.\r\n\r\nweitere Termine im September: (Treffpunkt um 19:30 Uhr an der Mautstelle)\r\n* Mittwoch, 11.09.2019\r\n* Mittwoch, 18.09.2019\r\n\r\n------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------\r\nEin Projekt in Kooperation mit der Tiroler Umweltanwaltschaft\r\nFinanzielle F\u00f6rderung durch den Europ\u00e4ischen Fonds f\u00fcr regionale Entwicklung im Rahmen des Programms Interreg V-A Italien-\u00d6sterreich 2014-2020. \r\n\r\n\r\nFotocredit: Kaunertaler Gletscherbahnen, Nathanael Jan\/ janbert_photography und Nicholas Roemmelt","teaser":"Wenn nach Sonnenuntergang das fantastische Gebirgspanorama Konturen am Himmel zeichnet, wird der Aufenthalt im Angesicht des Gepatschferners zu einem Abenteuer. Bei diesem gef\u00fchrten Sternenerlebnis im Herzen der \u00d6tztaler Alpen blicken wir in den wahrhaft dunklen Nachthimmel des Kauntertals und k\u00f6nnen in unz\u00e4hligen Sternen die Spuren unserer Vergangenheit erkennen.","linkExtern":"","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kaunertal_milchstrasse_janbernert.de_janbernert_photography_dsc_7585__2_.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kaunertal_milchstrasse_janbernert.de_janbernert_photography_dsc_7585__2_.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/breaking_eons_web_2.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/breaking_eons_web_2.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/interreg_italia-o____sterreich_2017_4c.png","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/interreg_italia-o____sterreich_2017_4c.png"}]},{"id":"1","headerImage":"straight1-min.jpg","begin":1570744800,"end":1570917600,"place":"Snowpark Kaunertal","headline":" 34. Kaunertal Opening 2019 presented by BLUE TOMATO","text":"Zum 34. mal ladet der Snowpark Kaunertal mit einem fulminanten Opening Wochenende ein gemeinsam die Saison zu er\u00f6ffnen. Tags\u00fcber steht bereits ab Tag 1 eine perfekt geshapte Half Mile Jib Line 3.0 mit neuen Features und Obstacles zur Verf\u00fcgung. Beim Blue Tomato Testival mit bis zu 60 Brands findet jeder sein Traum-Equipment f\u00fcr den kommenden Winter.\r\n\r\nAls Novum ist der Snowpark heuer erstmals nicht an seiner gewohnten Stelle. Ab der kommenden Saison wird dieser zur Karlesjochbahn verlegt.\r\nAm Abend findet wieder die After Ride STREETPARTY mitten in Feichten mit Live Konzerten, Djs, Street Food und Moviepremieren bei freiem Eintritt statt. Danach geht das Feiern in den Clubs und Pubs beim Club Circle mit dem Motto 3 Clubs \u2013 15 Artists -1 Ticket bis in die fr\u00fchen Morgenstunden weiter!\r\n\r\nDie KTO Opening Packages stehen bereits jetzt zur \"Buchung\":http:\/\/www.snowpark-kaunertal.tirol\/kto-2018\/service-pakete bereit.\r\n\r\nKTO \u2013 mit Sicherheit das beste Wochenende um die Saison einzul\u00e4uten.\r\n\r\n\r\nh3. Infos:\r\n\r\n* \"www.snowpark-kaunertal.tirol\":http:\/\/www.snowpark-kaunertal.tirol\/\r\n","teaser":"11 - 13 OKT \/\/ Das Warten hat ein Ende! Die 800 m lange Half Mile Jib Line 3.0, neue Side Events und eine komplett neue Location bei der Karlesjochbahn lassen keine W\u00fcnsche offen!\r\n\r\n","linkExtern":"http:\/\/www.snowpark-kaunertal.tirol\/","file":"\/files\/busfahrplan_a3_kto_1809_ansicht.pdf","linkVideo":"https:\/\/www.youtube.com\/watch?v=H17DjExz5Jg","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kicker3.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kicker3.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/testival1.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/testival1.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/171015_kto17__c__felix_pirker_20.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/171015_kto17__c__felix_pirker_20.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/rainbow2_1.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/rainbow2_1.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/straight1_1.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/straight1_1.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kto2k17_samstag_012.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kto2k17_samstag_012.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/kto2k17_freitag_001.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/kto2k17_freitag_001.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/hmjl3.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/hmjl3.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/halfmilejibline_2.0_gotit_kto_web.jpeg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/halfmilejibline_2.0_gotit_kto_web.jpeg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/3203_gotit_kto_web.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/3203_gotit_kto_web.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/171014_kto17__c__felix_pirker_232.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/171014_kto17__c__felix_pirker_232.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/171014_kto17__c__felix_pirker_18.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/171014_kto17__c__felix_pirker_18.jpg"}]},{"id":"10","headerImage":"rnf_presse_kaunertal_big_view_by_heli_dueringer-min.jpg","begin":1577919600,"end":1578265200,"place":"Kaunertaler Gletscher","headline":"02 \u2013 06 JAN \/\/ risk\u2019n fun level 01 im Kaunertal","text":"Selbst argumentieren, selbst entscheiden, selbst Lines finden.\r\n\r\nDer risk\u00b4n\u00b4fun Tourplan ist auch im kommenden Winter wieder prall gef\u00fcllt. Zum Aufw\u00e4rmen gibt es die Freeride Season Starters im November in den Shops von BlueTomato. Es folgen in den Monaten von Dezember bis April 15 Stopps, die vom Freeriden im pistennahen Terrain bis hin zu hochalpinen Unternehmungen alles abdecken. Der Auftakt erfolgt bereits im Dezember in S\u00f6lden bevor es dann weiter ins Kaunertal geht. Die Anmeldung f\u00fcr dieses Ausbildungsprogramm der \u00d6sterreichischen Alpenvereinsjugend f\u00fcr Freerider ab 16 Jahren ist auf www.risk-fun.com ge\u00f6ffnet.\r\nImmer wieder: wahrnehmen \u2013 beurteilen \u2013 entscheiden.\r\n\r\nDer Leitsatz von risk\u00b4n\u00b4fun zieht sich wie ein roter Faden durch die inhaltlich aufbauenden 4 Ausbildungslevels. Das Level 1 beginnt im pistennahen Freeridebereich. Unterwegs mit Freunden, ein kurzer Hike zu einem genialen Powderhang, ein paar fette Turns und schon wieder ist man beim Lift und checkt bereits vom Lift aus die n\u00e4chste Line. Die Geschwindigkeit an solchen Tagen ist hoch, die Pausen selten, der Spa\u00dffaktor enorm. Habt ihr f\u00fcr einen solchen Tag eine Strategie, wie ihr euch im winterlichen Gel\u00e4nde verhaltet? Gibt es eine Abfahrtreihenfolge, habt ihr eine Ahnung vom Lawinenlagebericht? Habt ihr f\u00fcr euch selbst abgekl\u00e4rt, wie die Kommunikation mit euren Freunden l\u00e4uft? Oder geht ihr davon aus, dass die anderen sicher \u201ealles\u201c wissen?\r\nIm Level 1 geht es genau darum, eine Strategie f\u00fcr solche Tage zu finden. Viel Fahren, viele Erfahrungen austauschen, viele neue Inputs aufnehmen. Ihr werdet nach den 5 Tagen bemerken, dass euer Weg zu einer Entscheidung f\u00fcr oder gegen einen Run ein anderer geworden ist, als dies an Tag eins der Fall war. Und wahrscheinlich werdet ihr verst\u00e4rkt selbst entscheiden, selbst argumentieren und selbst Lines und Abfahrtsvarianten finden.","teaser":"Selbst argumentieren, selbst entscheiden, selbst Lines finden.\r\nDer risk\u00b4n\u00b4fun Tourplan ist auch im kommenden Winter wieder prall gef\u00fcllt.","linkExtern":"http:\/\/www.alpenverein.at\/risk-fun\/freeride\/level1_detail.php?veranstaltung_id=eaac0ee8-e7ac-469b-8d56-93e554e02d76","file":"","linkVideo":"","imageGallery":[{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/rnf_presse_kaunertal_entscheiden_by_heli_dueringer-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/rnf_presse_kaunertal_entscheiden_by_heli_dueringer-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/heli-00729-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/heli-00729-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/heli-00850-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/heli-00850-min.jpg"},{"href":"\/imagetypes\/maxSize\/heli-00717-min.jpg","thumbnail":"\/imagetypes\/bootstrap-4\/heli-00717-min.jpg"}]}]