Presse-Bereich

Pressekontakt

Werte Journalisten, für Detailauskünfte oder eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Kaunertaler Gletscherbahnen GmbH / Daniel Frizzi / 6524 Kaunertal / Österreich
E d.frizzi@tirolgletscher.com / T +43 5475 5566 / F +43 5475 556670

Aktuelle Presseberichte

Anna Gasser back on snow

Oympiasiegerin Anna Gasser ist nach zwei Monaten Corona-Pause endlich wieder zurück auf dem Snowboard. Möglich gemacht hat dies der Kaunertaler Gletscher in Zusammenarbeit mit dem ÖSV und Pistenbully. Seit einigen Tagen trainieren Anna und ihre ÖSV-Kollegen Clemens Millauer und Moritz Amsüss auf dem eigens gebauten Jump.

Zur Pressemeldung

Noch einmal Skierlebnis am Kaunertaler Gletscher

Nach einer mehrwöchigen COVID-19-bedingten Schließung plant der Kaunertaler Gletscher, zum Auftakt der Sommersaison von 29. Mai bis 7. Juni 2020 den Skibetrieb wieder aufzunehmen. Die Gletscherstraße sowie die begehbare Gletscherspalte werden bereits ab 21. Mai 2020 wieder geöffnet sein, der Betrieb erfolgt unter Einhaltung entsprechender Hygienemaßnahmen.

Zur Pressemeldung

offizielle Eröffnung Falginjochbahn 3.113 m

Ab Samstag, den 07.12.2019, geht die neue Falginjochbahn 3.113 m nach fünfeinhalbmonatiger Bauzeit in Betrieb.
Die neue Bahn befördert in nur 3,9 Minuten bis zu 100 Personen auf 3.113 m Seehöhe.

Zur Pressemeldung

Bergretter Filmdreh am Kaunertaler Gletscher

Das Kaunertal dient derzeit wieder als Fimkulisse für das Winterspecial der TV Serie “Die Begretter”. Die Seriencrew rund um Hauptdarsteller Sebastian Ströbel kommt bereits seit vielen Jahren ins Kaunertal, um winterliche Außenaufnahmen zu drehen.

Zur Pressemeldung

33. Kaunertal Opening

Strahlender Sonnenschein, strahlende Gesichter und ein Meer an Neuware. Das 33. Kaunertal Opening hat seine Besucher mit einem NEUEN Snowpark, spannenden Contests, actiongeladenen Events und legendären Partynächten verzaubert und ihnen einen gelungenen Saisonsstart beschert.

Zur Pressemeldung

Charity Triathlon der Extreme: von Langkampfen auf den Kaunertaler Gletscher

Einen Triathlon der ganz besonderen Art absolvierte der Innsbrucker Extremsportler Christian Schaar am Samstag: Über 12 Stunden kämpfte er sich am Rad, schwimmend und laufend von Langkampfen bis auf den Kaunertaler Gletscher vor – der Reinerlös des Projektes kommt dem „Netzwerk Tirol hilft – Tiroler Sternenhimmel“ zu Gute.

Zur Pressemeldung

Faszination Sternenhimmel: Neue Nacht-Wanderung im Kaunertal

An einem der dunkelsten Nachthimmel Österreichs leuchten nicht nur der Große Bär und der Abendstern besonders hell. Was es alles zu sehen und über den Himmel zu wissen gibt, möchte die Tiroler Umweltanwaltschaft, gemeinsam mit dem TVB Kaunertal und den Kaunertaler Gletscherbahnen, im Rahmen des neuen Interreg-V-Projektes „FUTOURIST“ an Interessierte weitergeben.

Ziel von „FUTOURIST“ ist es, Natur- und Kulturschätze in den Alpen zu fördern

Zur Pressemeldung
Alle anzeigen