Kaunertaler Gletscher & Sommerberg Fendels geöffnet!

Gondeln bis an die italienische Staatsgrenze

Übern den Gletscher schweben

Barrierefrei bis auf 3.113 Meter!

Ganz bequem und vor allem barrierefrei kann man am Kaunertaler Gletscher bis auf 3.108 Meter oder 3.113 Meter gondeln! Von der Aussichtsplattform Drei-Länderblick hat man einen erhabenen Blick auf die Bergwelt Österreichs, Italiens und der Schweiz.
Das Bergpanorama, das sich hier oben dem Besucher eröffnet, zählt zu den besten Panoramen der Alpen.

Es hat schon fast etwas mit überlappender Quantenmechanik zu tun, wenn man sich hier oben am Drei-Länderblick gleichzeitig in Italien und in Österreich befindet. Wie das geht? Ganz einfach: Mitten durch die Plattform des Karlesjochs zieht sich die Staatsgrenze und so kann man mit einem Fuß in Österreich und mit einem Fuß in Italien stehen.

Die behindertengerechte Aussichtsplattform Drei-Länderblick schließt direkt an die Bergstation der Gondelbahn an. So können Familien mit Kinderwagen, gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer den Aussichtspunkt ganz leicht erreichen und das Bergpanorama genießen.

Über den Gletscher fliegen

Möglich macht dies unsere neue Falginjochbahn 3.113 m.
Die ebenfalls barrierefreie 100er Funifor Seilbahn schwebt regelrecht über das Gletscherfeld des Weißseeferners hinweg.
In knapp 3 Minuten bringt sie dich auf das Falginjoch auf 3.113 m – dem höchsten Punkt im Gebiet.