Array

Barrierefreies Kaunertal

ganz bequem & entspannt hinauf bis auf 3.108 Meter

Unbeschwertes Urlaubsvergnügen, Abenteuer und Erholung in der Natur für Personen mit Handicap

Im Kaunertal ist das kein Problem. 2013 wurde das Kaunertal für sein barrierefreies Tourismusprojekt mit dem EDEN Award der EU ausgezeichnet. Viele Betriebe und Einrichtungen wurden behindertengerecht umgebaut und gestaltet. Barrierefrei erschließt sich dem Besucher mit Handicap im Kaunertal eine Natur vom Tal bis auf den Drei-Länderblick am Karlesjoch auf 3.108 Metern.

Kaunertaler Gletscherstraße  von 1.270 - 2.750m

Vom Tal bis an den Rand des ewigen Eises führt die Kaunertaler Gletscherstraße über 26km durch 6 alpine Stufen in die einzigartige Naturlandschaft des Kaunertaler Gletschers auf 2.750m. Am Wegesrand liegen Naturschönheiten und Aussichtspunkte, die man bequem vom Auto aus betrachten kann.

Gletscherrestaurant Weißsee auf 2.750m

Beim Umbau unseres Gletscherrestaurants „Weißsee“ wurde bei Türen, Toiletten und Aufzug auf eine behindertengerechte Ausstattung geachtet. Der großzügige Freeflowbereich bietet viel Raum und Bewegungsfreiheit.

Barrierefrei mit der Gondel zur Aussichtsplattform Drei-Länderblick von 2.750 - 3.108m

Die Karlesjochbahn hat die Einstiege und Ausstiege ohne Stufen und ist für Rollstuhlfahrer, gehbehinderte Menschen und für Familien mit Kinderwagen bestens geeignet. Unsere Mitarbeiter sind im Umgang mit Personen mit Handicap vertraut und geschult. So geht es ganz entspannt weiter bis auf 3.108 Meter zur barrierefreien Aussichtsplattform Drei-Länderblick. Von dort bietet sich ein erhabenen Blick auf die Bergwelt Österreichs, Italiens und der Schweiz. Das Bergpanorama, das sich hier oben dem Besucher eröffnet, zählt zu den besten Panoramen der Alpen.

Naturparkhaus Kaunergrat & Spazierweg zum Piller Moor

Das Naturparkhaus Kaunergrat am Piller Sattel bietet eine weitere Möglichkeit, die besondere Natur des Kaunertals barrierefrei zu erleben. Im barrierfrei gestalteten Naturparkhaus findet man ein Informationszentrum inklusive der Ausstellung „3000m VERTIKAL“ sowie ein Restaurant mit Dachterrasse und Rundblick auf das Oberinntal.

Der Spazierweg durch das Naturdenkmal Piller Moor wurde durch das Anbringen von Stegen auch für Familien mit Kinderwagen, gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer zugänglich gemacht.

Wellness im Quellalpin

Bei der gesamten Gestaltung des Hallenbades Quellalpin, inklusive Saunabereich, wurde auf die Barrierefreiheit großen Wert gelegt.

Vom rollstuhlgerechten Eingangsbereich über geräumige Garderoben bis zum großzügigen Schwimmbecken das durch einen Badelift zugänglich ist und Panoramasauna am Dach sind alle Bereiche des Quellalpin barrierefrei. Die Sanitäranlagen sind ebenfalls rollstuhlgerecht ausgestattet.  

 

Barrierefrei Unterkünfte im Kaunertal

 

  • Das Hotel Weisseespitze mit durchgängiger Barrierefreiheit ist nach der beinahe 3.500 Meter hohen Schönheit der Ötztaler Alpen benannt. Damit kann das Kaunertal seit Jahren mit einer der besten barrierefreien Adressen im Alpenraum aufwarten. Bis ins kleinste Detail ist die Funktionalität des 4-Sterne Hotels bis zum Wellness Bereich an die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern angepasst. Abgerundet wird das Rundum-Service von der Unterkunft über den Monoskikurs bis zum Verleih von Geräten.
  • Hotel Kirchenwirt in Feichten im Kaunertal zählt zu den qualitätsgeprüften barrierefreien Hotels. Das zentral gelegene Hotel Kirchenwirt in Feichten im Kaunertal ist speziell für die Bedürfnisse der Rollstuhlfahrer ausgerichtet und bietet somit jeglichen Komfort für einen angenehmen Aufenthalt.
  • Im Haus Renate in Vergötschen/Kaunertal gibt es Ferienwohnungen von 2 bis 9 Personen und Zimmer mit Frühstück. Die Appartements und die Saunalandschaft wurden komplett auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern umgebaut.

Weitere rollstuhlgerechte Unterkünfte können Sie beim Tourismusverband Tiroler Oberland / Kaunertal anfragen.