Array

Sommer
am Kaunertaler Gletscher –

jetzt wird die skulpturale Kraft des Gletschereises sichtbar.

Die Zeit des Sommers gewährt Einblicke in die Bergwelt des Kaunertaler Gletschers, die im Winter unter einer dicken Schneedecke verborgen bleiben.

Viele Millionen Jahre hat das Gletschereis die Bergwelt des Kaunertals geformt und geprägt. Durch den Rückzug der Gletscher wurden bizarre und unverwechselbare Naturschauspiele freigelegt, die man heute entlang der Gletscherstraße erfahren kann. Höhenmeter für Höhenmeter verändert sich die Landschaft - von der grünen Almwiese, über Zirbenwälder, Gebirgsseen und Wasserfällen hin zu kargen Moränen-Hängen und dem nackten Gletschereis. Höhepunkte sind die Ausblicke auf die umliegenden 3000er Gipfel.

Das kann man alles entlang der Kaunertaler Gletscherstraße erleben!

Wandern, Bergsteigen & Klettern

Das hintere Kaunertal ist bekannt für seine Vielfalt an Bergerlebnissen:  familientaugliche Wanderungen zu Wasserfällen und Gebirgsseen; Höhenwanderungen unterhalb der Schneegrenze; Klettertouren im Fernergarten und extreme Bergtouren über Gletscher mit Gipfelerlebnissen...

Die begehbare Kaunertaler Gletscherspalte

100 Jahre altes Gletschereis fühlen, das Lichtspiel der Blautöne erleben - während der Sommermonate bieten wir kostenlose Führungen in die Gletscherspalte an...

Aussichtsplattform Drei-Länderblick und die Karlesjochbahn

Grenzfall Karlesjoch - gondeln bis an die italienische Staatsgrenze, mit einem Fuß in Italien und mit dem anderen in Österreich stehen und das alles barrierefrei...

#soulfuldriving

Die Kaunertaler Gletscherstraße lässt Biker-Herzen höher schlagen. Gekonnte Fahrtechnik und das Bergpanorama machen den Fahrgenuss aus...

Almen, Hütten & Restaurants

Die Kaunertaler Gletscherstraße bietet auf ihrer Fahrt vom Tal bis an den Rand des ewigen Eises einige Einkehrmöglichkeiten, die einer kulinarischen Genussreise gleichkommen...