Unternehmensgeschichte Kaunertaler Gletscherbahnen GmbH

  • Kaunertal
  • Fendels
Die Rodelbahn in Fendels bleibt heute aus Sicherheitsgründen gesperrt!
Die Kaunertaler Gletscherbahnen GmbH betreibt zwei Skigebiete: Den Kaunertaler Gletscher und die Bergbahnen Fendels.
Am 09. August 1980 wurde nach 1 ½ jähriger Bauzeit der Gletscher als viertes von 5 Tiroler Gletscherskigebieten eröffnet.
Im Jahr 1991 wurden die Bergbahnen Fendels, die mit dem Hammerlift im Jahr 1966 erschlossen wurden, dem Unternehmen eingegliedert.
Kennzahlen
Investitionsvolumen gesamt bis 2005: ca. Euro 40 Millionen
Mitarbeiterzahl: 80
Firmenchronik
Kaunertaler Gletscher
1980 Weisseeferner I
1980 Karlesspitzlift
1981 SB Wiesejaggl (2003 abgebaut, weil der Lift wegen zu grossem Bodenabstand vom Seil zum Boden (Abschmelzen des Permafrostbodens) keine Betriebsgenehmigung mehr bekam)
1983/1984 Ausbau der Ost- Uferstrasse
1989 Nörderjochlift I und Nörderjochlift II
Errichtung der Trinkwasseranlage/Tiefbrunnen für Gletscherrestaurant
1991 Ochsenalmbahn II
1994 Ochsenalmbahn I
1994 Errichrichtung Gasex-Lawinensprenganlage entlang der Gletscherstraße
1996 Bau des Restaurants Ochsenalm
1997 Falginlift
1997 Bau der Lawinengalerie auf der West- Uferstrasse
1998 Weisseeferner II
1998 Erweiterung der Gasexanlage
1998 Vergrösserung des Restaurants Ochsenalm
1998 Errichtung des Testcenters für Ski und Snowboards am Gletscherparkplatz
2001 Beschneiungsanlage - Ochsenalmbahn I
2002 Beschneiungsanlage - Ochsenalmbahn II und Errichtung einer Pumpstation
2003 Renovierung und behindertengerechter Umbau des Gletscherrestaurants
2003 Errichtung Schirmbar auf der Sonnenterrasse des Gletscherrestaurants
2003 Erweiterung des Parkplatzes an der Ochsenalmbahn- Talstation
2005 Elektrifizierung (Ersatz der Dieselaggregate)
2006 Glasfaserverkabelung vom Tal bis zum Gletscherrestaurant
2007 Errichtung des Abenteuerspielplatzes beim Gletscherrestaurant Weissee
2008 Errichtung 8er Kabinebahn Karlesjoch, mit Sitzheizung
2009 Ausbau der Beschneiunsanlage
2010 Aussichtsplattform an der Bergstation der Karlesjochbahn - Dreiländerblick; Erweiterung des Kinderspielplatzes am Gletscherrestaurant

Fendels
1976 Planggerlift
1990 Umbau Hammerlift (war 1966 der erste Lift in Fendels)
1990 Ãœbernahme der Fendler Bergbahnen durch die Kaunertaler Gletscherbahnen GmbH
1992 4er SB Fendels
1992 Verlegung Sattelbodenlift
1992 Beschneiungsanlage Talabfahrt Sattelbodenlift
1993 Bau des Restaurants Sattelklause
1996 Erweiterung Beschneiungsanlage Planggerlift
1997 EUB Ried
1997 Zinggelift
1998 Vergrösserung des Restaurants Sattelklause
2001 Bibilift
2005 Erweiterung der Beschneiungsanlage
2007 Errichtung des Wasserspielplatzes und einer Kneippanlage am Sattelboden beim Restaurant Sattelklause
2008 Erweiterung des Spielplatzes an der Sattelklause, Erreichtung eines Baumhauses
2009 Erweiterung des Pistenangebotes
2010 Erweiterung Spielplatz Sattelklause, Hängebrücke zwischen den Wipfel am Baumhaus
2011 Ausbau der Beschneigungsanlage an der Südabfahrt und Pumpanlage