Kaunertal Freeride Days

Die Kaunertal Freeride Days vom 14. bis 15. März 2020 sind die beste Gelegenheit um bei besten Freeride Bedingungen das Equipment für die nächste Saison zu testen.

Der kleine, aber feine kostenlose Freeride Equipment Test hat so einiges für seine Besucher zu bieten.
Namhafte Aussteller – wie Scott, Faction DPS, Stöckli und ARVA – geben Dir die Chance, bereits Mitte März das Material für die kommende Saison zu testen.

Zusammen mit lokalen Guides und namhaften Fahrern aus der Szene – wie zum Beispiel Bernhard Braun – kann man ein unvergessliches Wochenende in Mitten einer malerischen Bergwelt mit besten Freeride-Bedingungen am Kaunertaler Gletscher verbringen.
Die Guides geben nützliche Tipps für das Befahren von Hängen im freien Skiraum und zeigen den Besuchern ihre Secret-Spots.

Um eine der besten Freeride-Lines am Kaunertaler Gletscher erleben zu können, gibt es am Eventwochenende einen kostenlosen PistenBully Transport zur Variante Nörderberg. Somit kann ein atemberaubender Run mit über 1.000 Höhenmetern und Blick auf den Stausee befahren werden. Zurück geht’s dann gemütlich mit dem Skibus.
WICHTIG: Die PistenBully Shuttle Zeiten orientieren sich an dem Skibusfahrplan.

Für alle die sich über die richtige Handhabung mit dem Lawinen-Equipment informieren möchten, bietet ARVA kostenlose Workshops mit LVS-Suche an.

Neben einer gemütlichen „Riders-Lounge“ direkt am Eventgelände sorgen Live-Musik und der Ö3 PistenBully für beste Stimmung bei den Kaunertal Freeride Days.

Die für Sportsponsoring bekannte Plattform „Become-a-pro“ ist ebenfalls vor Ort und gibt hilfreiche Tipps wie man sich für ein Athleten-Sponsoring bewerben kann. Das Team von „Become-a-pro“ hilft jungen und talentierten Athleten auf ihrem Weg zu einer professionel-len Karriere.

14.Mar.2020
Beginn 14.03.2020
Ende 15.03.2020
Wo Kaunertaler Gletscher 2.750 m