WICHTIGER HINWEIS: Die Tirol Snow Card kann am Kaunertaler Gletscher NICHT erworben werden! Inhaber der Tirol Snow Card müssen ihre Karte bitte einmalig direkt an unserer Liftkasse aktivieren lassen!

UPDATE // 03.03.2024 um 08:30

03 MÄRZ 2024 // Kaunertaler Gletscher geschlossen

Die Kaunertaler Gletscherstraße und das Gletscherskigebiet bleiben heute, 03.03.2024 wegen starkem Wind geschlossen!
Ausweichmöglichkeit Winterberg Fendels oder Rifflsee!

Mehr
Winterfreude am
Kaunertaler Gletscher.

3 mal auf 3000 Meter – 3 mal an der Staatsgrenze zu Italien –
3 mal Abfahrten über 1000 Höhenmeter

Kaunertaler Gletscher & Fendels aktuell

Skifahren und wandern, erleben und genießen: Hier findest Du aktuelle Events und Neuigkeiten rund um Deinen Besuch am Kaunertaler Gletscher & Fendels.

Wir sind anders. Urlauberlebnis am Kaunertaler Gletscher.
Skigebiet & Wanderparadies

Die Naturpark- und Gletscherregion Kaunertal ist anders! Nämlich authentisch und herzlich, nicht überlaufen und erfrischend urig und lässig.
Wer zu uns kommt, findet ein charmantes Tal mit einem landschaftlich wunderschönem Skigebiet, das nie überlaufen ist. Unsere Gäste entfliehen Sommer wie Winter bei ihrem Besuch auf dem Kaunertaler Gletscher in Tirol dem hektischen Alltag und tauchen in die intakte und faszinierende Natur ein.
Deine Auszeit beginnt bereits auf der eindrucksvollen Fahrt über die Kaunertaler Gletscherstraße. Oben angekommen wartet ein vielfältiges Programm Sommer wie Winter: Snowboarden und Skifahren am Gletscher, ausgedehnte Ski- und Bergtouren, Freerideparadies, gemütliche Wanderausflüge, Gondeln an die italienische Staatsgrenze und vieles mehr.

Dein Lieblingsskigebiet - Kaunertaler Gletscherskigebiet in Tirol

  • schönste Ausflugsstraße Österreichs, ganzjährig geöffnet
  • über 55 bestens präparierte Pistenkilometer
  • abwechslungsreiche Abfahrten über 1000 Höhenmeter, keine Ziehwege und weitläufigen Naturschneepisten
  • drei mal direkt an der italienischen Staatsgrenze auf über 3000 Meter
  • kein Anstehen an den Liften, hohe Förderkapazität durch moderne Liftanlagen
  • Schneesicherheit von Oktober bis Mai
  • Secret Spot für Freerider mit 36 km Freeridevarianten
  • Snowpark Kaunertal mit der längsten Jib Line in den Alpen – Playground für Snowboarder & Freeskier
  • Funslope direkt bei der Karlesjochbahn 3.108 m
  • 100% barrierefreies Skigebiet
  • zentrales Restaurant in gemütlicher Holzbauarchitektur mit überwiegend regionaler Küche
  • kostenloser Skibus & Parkplätze ohne Gebühr
  • Nachhaltigkeitsinitiativen es werden laufend Schritte unternommen, um ein nachhaltigeres und umweltfreundlicheres Wintersporterlebnis zu bieten.

Der Kaunertaler Gletscher -
Ein Kleinod in den Tiroler Bergen

Das Kaunertal – ein Tal mit scheinbaren Widersprüchen. Beschreiben kann man sie nur schwer, es gilt sie selbst zu erfahren. Ein tief eingeschnittenes Hochgebirgstal, das auf den ersten Blick den Horizont begrenzt und dennoch tiefe Einblicke in eine wilde Naturschönheit gewährt. Der Kaunertaler Gletscher liegt eingebettet in eine Bergwelt mit hohen Gipfeln und grenzenlosen Aussichten, die das unbändige Gefühl von Freiheit und Tatendrang wachruft und sich gleichzeitig geborgen und heimelig anfühlt.

Snowpark Kaunertal

Events, wie die Spring Classics im Frühjahr und die Fallruns im Herbst, sowie das Parkkonzept mit einem Lineup, das Freestyler inspiriert: Wir sind zusammen in den Bergen und in der Natur und shredden die längste Jibline der Alpen am Kaunertaler Gletscher.

Kaunertaler Gletscher- der Geheimtipp für Wintersportler

55 bestens präparierte Pistenkilometer warten am Kaunertaler Gletscher auf Dich.
Unverspurte, verschneite Tiefschneehänge gilt es für Freerider und alle die es noch werden wollen- auf 36 km an Varianten, zu entdecken.

Die Kaunertaler Gletscherstraße - Dein Weg zum Skigebiet am Gletscher

Die Kaunertaler Gletscherstraße führt von Feichten aus direkt ins Skigebiet. Unterwegs lässt sich die abwechslungsreiche Naturlandschaft quer durch alle alpinen Höhenstufen ganz entspannt genießen. Am Gletscherrand auf 2.750 Metern angekommen geht es im Winter gleich auf die Skipiste und im Sommer auf eine der zahlreichen wunderschönen Wanderrouten.

Winterberg Fendels – Familien-Skigebiet am Fuße des Kaunertals

Mit der Liftkarte des Kaunertaler Gletschers kannst Du auch den Winterberg Fendels nutzen. Das kleine Skigebiet am Eingang des Kaunertals ist ideal für Familien. Skifahren, Rodeln, Winterwandern, Nachtskilauf und Nachtrodeln sowie gemütliche Hüttenabende am Kaminfeuer gehören zu Deinem Winterurlaub dazu.

So kommst Du zu uns ins Kaunertal

In 90 Minuten von Innsbruck bequem & direkt an die Pisten des Kaunertaler Gletschers: Plane hier Deine Anreise zu einem der schönsten Gletscher in Tirol und genieße schon bald Deine Auszeit in der naturbelassenen Bergwelt im Kaunertal.

Zielbahnhof: Bahnhof Zams/Landeck.

So kommt man vom Bahnhof Zams/Landeck ins Kaunertal:

  • mit dem öffentlichen Bus
  • mit dem Taxi (Fahrt dauert ca. 25 Minuten)
  • Shuttlesrvice vom Hotel – je nach Vereinbarung mit jeweiligem Unterkunftsgeber

Online Zugticket & Fahrpläne

Blogbeiträge
vom Kaunertaler Gletscher & Fendels

Tauche ein in die Welt der grenzenlosen Bergfreiheit & der Abenteuer entlang der Gletscher- & Naturparkregion Kaunertal.

Plane Deinen Skitag in der Gletscher- und Naturparkregion Kaunertal

Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für die reibungslose Funktionsweise der Website essenziell, andere Cookies helfen uns, unser Onlineangebot und dein Nutzererlebnis zu verbessern. Zur Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren Cookies ausschließen

Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen (wie z.B. für den Warenkorb) sind unbedingt notwendig, andere helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu arbeiten. Essenzielle Cookies ermöglichen uns den reibungslosen Ablauf der Website, Statistik-Cookies werten Informationen anonym aus und Marketing-Cookies werden u.a. von Drittanbietern verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen. Du kannst dies akzeptieren oder aber per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen. Die Einstellungen können jederzeit aufgerufen werden, Cookies sind auch nachträglich jederzeit abwählbar. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Cookies akzeptieren Keine Statistik-Cookies zulassen

Cookies-Übersicht